Durch die weitere Nutzung der Website erklären Sie sich mit diesen Bestimmungen einverstanden.OK

Unsere Werte

Zusammen können wir Konventionen ändern

SEIN WERDEGANG

SEIN WERDEGANG


WIE IST IHRE KARRIERE VERLAUFEN, SEIT SIE BEI UNIQLO ARBEITEN?

Ich fing 2002 an für UNIQLO zu arbeiten. Zuerst war ich Store Manager, dann wurde ich Area Manager und danach zog ich ins Hauptquartier nach Japan um und arbeitete dort bei der Neueröffnung als Teamleiter. Danach nutzte ich die Gelegenheit und zog als Area Manager nach Großbritannien und anschließend nach Paris um. Letztes Jahr hatte ich das Glück als Country Manager, in der großartigen Stadt Antwerpen, Belgien, ein UNIQLO Business zu eröffnen.

SEIN ZIEL

SEIN ZIEL


WELCHE ZIELE HABEN SIE SICH BEI UNIQLO GESETZT?

Für mich ist es eine große Freude, zufriedene Kunden und zufriedene Mitarbeiter zu sehen.

Ich möchte das UNIQLO Business erweitern und allen Menschen in Europa zu Freude verhelfen!

Mein Traumjob wäre die Leitung des gesamten Business in Europa und dem Unternehmen beim Erreichen seiner Mission zu helfen..

Shin zen bi


„WAHRHEIT, GÜTE, SCHÖNHEIT“. DIE SUCHE NACH AUTHENTIZÄT BEI UNSEREM STREBEN NACH PERFEKTION

Zen in Keiei


HAUPTAKTEUR IM UNTERNEHMEN WERDEN - AUF ALLEN EBENEN

Fast retailing


ENTWICKELN, ÜBERLEGEN UND SCHNELLES HANDELN

Startup Mindset


UNTERNEHMER DES EIGENEN LEBENS

Der kunde an erster stelle


PERMANENTES STREBEN NACH KUNDENZUFRIEDENHEIT

SEINE PHILOSOPHIE

SEINE PHILOSOPHIE


„Shin Zen Bi“ (Wahrheit, Tugend, Schönheit) ist einer unserer zentralen Werte. Was inspiriert Sie bei dieser Philosophie?

Das Streben nach „Wahrheit“ bedeutet, das Business echt und authentisch zu betreiben. „Tugend“ bedeutet ethisches Handeln mit dem Ziel einer besseren Gesellschaft zu erreichen. „Schönheit“ bedeutet für uns, gute und schöne Dinge zu tun, die allgemein geschätzt werden.

Ich bin davon überzeugt, basierend auf dieser Philosophie, stets ehrlich, fair und positiv zu handeln. Dies meinen Team-Mitgliedern zu vermitteln und mit ihnen zu teilen, ist für mich das Wichtigste, denn gemeinsam können wir die Welt zu einem besseren Ort machen.

KOHSUKE


Country Manager

IHR WERDEGANG

IHR WERDEGANG


WIE IST IHRE KARRIERE VERLAUFEN, SEIT SIE BEI UNIQLO ARBEITEN?

Safia: Ich kam im Mai 2014 in den Store im Pariser Viertel „Marais“. Ich begann mit meiner Arbeit auf der untersten Etage und hatte das Glück nach 9 Monaten auf allen Etagen zu arbeiten. Diese Erfahrung ermöglichte mir eine globale Vision des Stores, wie auch detaillierte Kenntnisse bezüglich der Produkte und der Kundenbedürfnisse zu  erhalten. Bereits ein paar Monate später wurde ich zum Senior Verkaufsberater befördert.

Francois: Ich begann meine Arbeit bei Uniqlo im März 2014 mit der Eröffnung des Le Marais Stores in Paris. Nur wenige Monate nach der Neueröffnung wurde ich zum Senior Verkaufsberater ernannt. Im vergangenen Jahr hatte ich die Gelegenheit an weiteren Store-Eröffnungen in Marseille teilzuhaben und beteiligte mich auch als freiwilliger Helfer an CSR Tätigkeiten einer Pariser Wohltätigkeitsorganisation. Ich genieße meine tägliche Arbeit bei Uniqlo.

IHR ZIEL

IHR ZIEL


WAS IST IHR TRAUMJOB?

Safia: Ich habe vor kurzem meinen Traumjob gefunden: Store Manager in Spanien. Ich möchte zu einer weiteren Eröffnung beitragen und Spanien ist eines meiner Lieblingsländer. Ich bin überzeugt, dass Uniqlo in diesem Land riesigen Erfolg hat.

Francois: Mein Traumjob wäre es mehr Verantwortung zu übernehmen und bei wachsender Geschäftstätigkeit die Welt zu bereisen.

Shin zen bi


„WAHRHEIT, GÜTE, SCHÖNHEIT“. DIE SUCHE NACH AUTHENTIZÄT BEI UNSEREM STREBEN NACH PERFEKTION

Zen in Keiei


HAUPTAKTEUR IM UNTERNEHMEN WERDEN - AUF ALLEN EBENEN

Fast retailing


ENTWICKELN, ÜBERLEGEN UND SCHNELLES HANDELN

Startup Mindset


UNTERNEHMER DES EIGENEN LEBENS

Der kunde an erster stelle


PERMANENTES STREBEN NACH KUNDENZUFRIEDENHEIT

IHRE PHILOSOPHIE

IHRE PHILOSOPHIE


WIE WENDEN SIE ALS VERKAUFSBERATER DAS ZEN IN KEIEI PRINZIP BEI IHRER TÄGLICHEN ARBEIT AN?

Safia:  Das Zen In Keiei -Prinzip kann ich bei meinen täglichen Aufgaben anwenden: z.B. wenn es darum geht, bei Problemen die beste Lösung zu finden,  meinem Team bei der Arbeit auf der Verkaufsfläche  zu helfen,  bei der Festsetzung der Ziele für das Team, das ich betreue, oder beim Teilen unserer Store Ziele mit Anderen.

Francois:  Indem ich mein Team und auch mich selbst  immer wieder trainiere, tragen wir jeden Tag dazu bei unsere Ziele zu erreichen. Ich versuche ebenfalls stets den besten Weg zu finden, um mit allen Mitarbeitern gut zu kommunizieren und sie zu unterstützen, effizienter für  den eigentlichen Zweck zu arbeiten.

SAFIA & FRANCOIS


Verkaufsberater

IHR WERDEGANG

IHR WERDEGANG


WIE IST IHRE KARRIERE VERLAUFEN, SEIT SIE BEI UNIQLO ARBEITEN?

Ich startete im September 2012, nach Abschluss der Business School, im Rahmen eines  einjährigen  Trainee Programms mit dem Namen UMC (Uniqlo Manager Candidate), bei Uniqlo. Innerhalb von knapp drei Monaten lernte ich sämtliche Grundlagen, verstand die Werte des Unternehmens und betreute ein kleines Team in einem kleinen Store im Großraum Paris. Anschließend arbeitete ich in einem Team von mehreren hundert Mitarbeitern ein paar Monate im Flagship Store Uniqlo Opéra. Im September 2013 war ich Teil des Eröffnungsteams des vierten neuen Stores in Paris, wo ich für eine Etage zuständig war.

Im Januar 2014 hatte ich das Privileg, bei der Eröffnung des ersten deutschen Flagship Stores in Berlin teilzunehmen. Wir fingen von Null an und mussten alle neuen Mitarbeiter rekrutieren, ausbilden und ihnen die Werte von Fast Retailing vermitteln und näher bringen. Ich empfand es wirklich als bereichernd zu erleben, wie unsere neuen Mitarbeiter Stolz auf ihre Arbeit im Store sind und Willens sind, diesem zum Erfolg zu verhelfen. Im September 2014 kam ich dann zurück nach Frankreich, um meinen eigenen Store zu leiten. Dies stellte eine großartige Erfahrung dar, um Zen in Keikei anzuwenden und den Mitarbeitern  zu zeigen, dass jeder Einzelne von ihnen zum Erfolg des Stores beiträgt.

Im März 2015 war ich bei der Eröffnung unseres ersten belgischen Stores in Antwerpen dabei. Nun bin ich seit ein paar Monaten wieder in  unserem pariser Flagship Store und bereit mich neuen Herausforderungen zu stellen!

IHR ZIEL

IHR ZIEL


WAS IST IHR TRAUMJOB?

Ein Job, in dem ich täglich neues erlerne und mich selbst dazu motivieren kann, um ständig weiter zu kommen. Ein Job der mich stets vor neue Herausforderungen stellt.

Mein Traumjob hat keine Grenzen und sollte das Leben von Menschen beeinflussen und verbessern . Ich mag Jobs in denen nichts unmöglich ist. Ich bin der vollen Überzeugung, dass Fast Retailing der Ort ist an dem ich diesen Traum verwirklichen kann.

Shin zen bi


„WAHRHEIT, GÜTE, SCHÖNHEIT“. DIE SUCHE NACH AUTHENTIZÄT BEI UNSEREM STREBEN NACH PERFEKTION

Zen in Keiei


HAUPTAKTEUR IM UNTERNEHMEN WERDEN - AUF ALLEN EBENEN

Fast retailing


ENTWICKELN, ÜBERLEGEN UND SCHNELLES HANDELN

Startup Mindset


UNTERNEHMER DES EIGENEN LEBENS

Der kunde an erster stelle


PERMANENTES STREBEN NACH KUNDENZUFRIEDENHEIT

IHRE PHILOSOPHIE

IHRE PHILOSOPHIE


WIE ERLEBEN SIE FAST RETAILING?

Bei Fast Retailing zu arbeiten ist, als würde man auf einen Schnellzug aufspringen! Der Konzern hat große Expansionspläne und braucht Geschäftsführer, um diese Vision zu erreichen. Bei Fast Retailing wird Wert auf die Leistung gelegt und jeder hat die Chance die Nummer 1 zu werden.

Ich arbeite seit September 2012 in dem Unternehmen und seitdem war ich an fünf verschiedenen Standorten auf drei verschiedenen Kontinenten. Das ist wirklich erstaunlich. Nur sehr wenig Unternehmen bieten diese Art von Gelegenheiten in so kurzer Zeit.

Die Arbeit im Einzelhandel ist nichts für entscheidungsscheue Menschen. Jeder Tag stellt eine neue Herausforderung dar. Bei Fast Retailing lerne ich schnelle Entscheidungen zu treffen und ich bin motiviert, mich ständig Herausforderungen zu stellen und mich selbst zu verbessern.

ANNE-SOPHIE


Store Manager

IHR WERDEGANG

IHR WERDEGANG


WIE IST IHRE KARRIERE VERLAUFEN, SEIT SIE BEI UNIQLO ARBEITEN?

Ich habe 2007 bei Uniqlo als Aushilfskraft während der Weihnachtszeit   angefangen. Zwei Jahre später habe ich die Uni abgeschlossen und wurde Assistant Manager und anschließend Store Manager. Ich hatte das Glück in den UK in 6 verschiedenen Stores zu arbeiten. Vor 2,5 Jahren ging ich nach Berlin und eröffnete unseren ersten globalen Flagship Store in Deutschland. 2015 war ich Teil des Eröffnungsteams im Store von Antwerpen.

IHR ZIEL

IHR ZIEL


STORE MANAGER BEI UNIQLO IST DAS GLEICHE WIE UNTERNEHMER SEIN. KÖNNEN SIE UNS SAGEN, INWIEFERN SIE SICH IN IHREM JOB ALS UNTERNEHMER BETRACHTEN?

Als Store Manager sehe ich mich sozusagen als der „Motor“ des Businesses. Neben der alltäglichen  Arbeit müssen wir auch Innovationsführer sein und ständig neue Ideen haben, um auf dem Markt Fuß zu fassen. Als erfolgreicher Unternehmer braucht man Begeisterung, Entschlossenheit und Risikobereitschaft. Als Store Manager bin ich ebenfalls für den Erfolg und das Scheitern des Geschäfts verantwortlich.

Shin zen bi


„WAHRHEIT, GÜTE, SCHÖNHEIT“. DIE SUCHE NACH AUTHENTIZÄT BEI UNSEREM STREBEN NACH PERFEKTION

Zen in Keiei


HAUPTAKTEUR IM UNTERNEHMEN WERDEN - AUF ALLEN EBENEN

Fast retailing


ENTWICKELN, ÜBERLEGEN UND SCHNELLES HANDELN

Startup Mindset


UNTERNEHMER DES EIGENEN LEBENS

Der kunde an erster stelle


PERMANENTES STREBEN NACH KUNDENZUFRIEDENHEIT

IHRE PHILOSOPHIE

IHRE PHILOSOPHIE


WAS IST IHRE TRAUMKARIERRE?

Meine Traumkarriere ist recht einfach. Die Welt in der wir derzeit leben, ist leider nicht perfekt. Mein Traum ist es einen wirksamen Beitrag zu leisten und unsere Gemeinden und unserer Gesellschaft einen besseren Service zu bieten. Als Teil einer derart ehrgeizigen Firma wie Fast Retailing ist es unser Ziel, in Kürze weltweit die Nummer 1 zu sein. Dadurch entsteht eine Plattform, die es mir ermöglicht meinen Traum mit der Welt zu teilen.

Kaman


Store Manager

IHR WERDEGANG

IHR WERDEGANG


WIE IST IHRE KARRIERE VERLAUFEN, SEIT SIE BEI UNIQLO ARBEITEN?

Mein Abenteuer bei Uniqlo begann vor 6 Jahren, als wir den Uniqlo Opera Store einrichteten. Ich begann dort als Verkaufsberater und ein Jahr später hatte ich die fantastische Gelegenheit Teil des Visual Merchandising Teams zu werden. Seither habe ich an zahlreichen Projekten mitgewirkt, darunter an den Eröffnungen von Stores, dem Aufbau von Pop-up Stores in neuen Städten und bei speziellen Events in den Stores. Dadurch lernte ich eine Menge toller Leute kennen und arbeitete an spannenden Herausforderungen.

IHR ZIEL

IHR ZIEL


WAS IST IHR TRAUMJOB?

Mein Traumjob wäre es so viele Stores wie möglich in neuen Ländern zu eröffnen, starke Teams zu bilden und zu betreuen und ihnen mein Wissen und meine Leidenschaft zu vermitteln.

Shin zen bi


„WAHRHEIT, GÜTE, SCHÖNHEIT“. DIE SUCHE NACH AUTHENTIZÄT BEI UNSEREM STREBEN NACH PERFEKTION

Zen in Keiei


HAUPTAKTEUR IM UNTERNEHMEN WERDEN - AUF ALLEN EBENEN

Fast retailing


ENTWICKELN, ÜBERLEGEN UND SCHNELLES HANDELN

Startup Mindset


UNTERNEHMER DES EIGENEN LEBENS

Der kunde an erster stelle


PERMANENTES STREBEN NACH KUNDENZUFRIEDENHEIT

IHRE PHILOSOPHIE

IHRE PHILOSOPHIE


BEI UNIQLO STEHT DER KUNDE AN ERSTER STELLE. WIE TRAGEN SIE DAZU BEI IHREN KUNDEN ZUFRIEDENZUSTELLEN?

Unser Ziel ist es dem Kunden ein einzigartiges Einkaufserlebnis zu bieten und seine Erwartungen zu übertreffen. Der Store muss gut aussehen, mit Schaufensterpuppen die einen starken, visuellen Einfluss  ausüben. Die  Mitarbeiter müssen in der Lage sein unsere Kunden richtig zu  beraten, z.B. wenn es darum geht unsere Produkte so zu kombinieren, das Outfits entstehen in denen der Kunde sich wohl fühlt. Unser Ziel ist es dem Kunden stets größtmögliche Aufmerksamkeit zu schenken und ihm die richtige Lösung zu präsentieren.

REBECCA


Uniqlo Visual Merchandiser